Ausbildung

Auch in der Familie Fueter galt:
wenn schon Schauspielerei, dann bitte vorher etwas „Rechtes“ lernen.
Im Hinblick auf das väterliche Kleidergeschäft besucht Willy Fueter die Handelsschule in Lausanne, vertieft seine Kenntnisse in der Textilbranche in London, schliesst das Studium in Nationalökonomie an der Universität Bern ab und promoviert zum Dr. rer. pol.