Gustav Fueter, Tuchherr

Gustav Fueter, Tuchhändler, geboren 1846, gestorben 1905, verheiratet mit Marie Wassmer, geboren 1854, gestorben 1907.

Wenig ist über Gustav, den Tuchhändler, im Familienarchiv erhalten. Einzig zwei Fotos zeigen einen ernsten, zurückhaltenden Mann. War es die Epoche, welche Ernst und Strenge vorschrieb? Musste erst das 20. Jahrhundert beginnen, um Lebensfreude zeigen zu dürfen? Offenbar war Johannes Brahms zu Gast im Haue Fueter, als er 1886 und 1887 den Sommer am Thunersee verbrachte.

PDF "Marie und Gustav Fueter-Wassmer, in der Mitte ihr Sohn, Gustav am Haspelweg in Bern 1894"