Johanna Walser

Johanna Walser, Mutter von Willy Fueters grosser Liebe, Tochter aus gutem Haus, von der Weltwirtschaftskrise 1930 um alles gebracht und von Sorgen aller Arten ein Leben lang geplagt - ein Rosenstrauch, vom Schicksal an einen schattigen Ort gepflanzt.
Ihr Vermächtnis waren einzig ein paar Gedanken, denen sie selber ein Leben lang treu geblieben war: würdige Demut, aufrichtige Haltung - auch in schweren Zeiten - und die Liebe zur klassischen Musik.
Die Familie Fueter ist ihr zu grossem Dank verpflichtet.