"Der 10. Mai"

CH 1957
Film ansehen
 
 

Darsteller: Linda Geiser, Heinz Reincke, Fred Tanner, Herman Wlach, Therese Giehse, Yvette Perrin, Max Hauffler, Emil Hegetschweiler, Gustav Knuth, u.v.a.

Buch und Regie: Franz Schnyder

Am 10. Mai 1939 marschieren Hitler‘s Truppen in Holland, Belgien und Luxemburg ein. Der deutsche Flüchtling Kramer (Heinz Reincke) überquert den Rhein und schlägt sich bis nach Zürich durch, wo er Anne (Linda Geiser), einer Kindheitsfreundin begegnet.
Franz Schnyder lag sehr viel daran, das Verhalten seiner Mitbürger in dieser schwierigen Zeit zu dokumentieren.

Um diesen Film realisieren zu können, musste er ihn selber produzieren. Von der Presse wohlwollend aufgenommen, verschmähte ihn das Publikum zu jener Zeit. Schnyder konzentrierte sich fortan ausschliesslich auf die weiter zurückliegende Vergangenheit der Schweiz.