Das Fueter-Haus

Film ansehen
 
 

Gustav Fueter hat das Haus an der Marktgasse grundlegend verändert und nach seinen Bedürfnissen ausgebaut. Das Haus war Zentrum seines Lebens; geschäftlich, gesellschaftlich und emotionell.

Die baulichen Veränderungen der 1920er Jahre waren klug und weitsichtig. Hat das Haus seither auch viele Renovationen und Sanierungen hinter sich, die Strukturen, wie sie Gustav gelegt hat, sind auch heute noch sichtbar und Grundlage für eine hohe Lebensqualität mitten in der Stadt.